Instagram Facebook Rezept Kundenkarte Online-Filiale

Wie stärke ich mein Immunsystem im Winter?

 

Der Winter ist da! Somit auch diverse Krankheitswellen. Ein starkes Immunsystem ist also wichtiger denn je. Aber wie kann man sein Immunsystem stärken, damit man die dunkle Jahreszeit gesund und fit übersteht?

 

1. Gesunde Ernährung
Der Winter verleitet durch Advent, Weihnachten und Silvester zum Naschen und Schlemmen. Das ist auch gut so, denn man sollte das Leben genießen. Aber man kann trotzdem täglich gesunde Mahlzeiten essen, beispielsweise mit viel Gemüse und Vollkornprodukten. So schützt man sich zwar nicht unbedingt vor den Feiertagskilos, aber immerhin bleibt das Immunsystem mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.


2. Bewegung

Viele Menschen vernachlässigen ihre Fitness im Winter, denn draußen ist es kalt und dunkel. Dabei könnten je 30 Minuten Spazieren morgens und abends so viel Gutes für die Gesundheit tun! Der Stoffwechsel wird angeregt, die frische Luft tut gut und macht bessere Laune. Auch ein Schrittzähler und ein passendes Schrittziel können in der dunklen Zeit zum Rausgehen motivieren, ebenso die Schönheit der Natur.

3. Nahrungsergänzungen
Auch Nahrungsergänzungsmittel können dabei helfen, in der kalten Jahreszeit fit zu bleiben. Beispielsweise ist Vitamin D in der Winterzeit besonders wichtig, weil der Mensch in den Wintermonaten viel zu wenig Sonne abbekommt.

4. Schlaf
Ausreichend Schlaf ist ebenso ein entscheidender Faktor für ein gutes körperinternes Schutzschild gegen Krankheiten. Schlafen Sie am besten zwischen 7-9 Stunden jede Nacht. Ein ausgeruhter Körper kann sich viel besser gegen Viren wehren, als ein überanstrengter oder müder Körper.

Werden diese Tipps beachtet, steht einer gesunden, fröhlichen Winterzeit nichts mehr im Weg!